DiashowI  KalenderI  SitemapI  KontaktIAnfahrtI 
Walzl Getränke - Getränkefachhandel - Getränkeservice - Spirituosen - Bier 


 Profil
  Getränkeservice
  Getränkemärkte
  Festveranstaltungen
  Team
  Unternehmen

 
° Privacy
AUFKLÄRUNG GEMÄSS ART. 13 DER EUROPÄISCHEN DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG NR. 2016/679 (DSGVO) Allgemeines Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrter Kunde, die Europäische-Datenschutz-Grundverordnung vom 27.4.2016 ("EU-Verordnung")schützt die Sammlung, Bearbeitung und Archivierung der personenbezogenen Daten. Im Besonderen garantiert das Gesetz die Geheimhaltung der gesammelten Daten und das Recht des Betroffenen über das Ausmaß der gesammelten Daten und dem Zweck, dem sie zugeführt werden informiert zu werden. Unsere Firma Karner Wein Plus GmbH garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten erfolgt. Aus diesem Grunde teilen wir Ihnen, im Sinne des Artikels 13 der EU-Verordnung Folgendes mit: 1. Die gesammelten Daten beziehen sich ausschließlich auf unsere Geschäftsbeziehung und beschränken sich folglich auf Ihre anagrafischen Daten wie Vor- und Zuname oder Firmenbezeichnung, Adresse, Steuernummer, Emailadresse, Telefonnummer, eventuell Mehrwertsteuernummer und Bankverbindung für Zahlungen. Es werden auf keinen Fall Daten gesammelt, die im Sinne der EU-Verordnung Art. 9, Absatz 1 zu den sogenannten ‚sensiblen personenbezogenen Daten‘ zählen. 2. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt mittels eines EDV-Systems und in der traditionellen manuellen Erfassung in Papierform. 3. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung erfolgt auf Grund der bestehenden Handels- und Steuerrechtsbestimmungen und ist obligatorisch. Insbesondere erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6, Absatz 1, Buchstabe b) der DSGVO für die Erfüllung eines Vertrages bzw. Rechtsgeschäftes. 4. Die Daten können, ausschließlich zum Zwecke der von den Handels- und Steuerrechtsbestimmungen vorgeschriebenen Obliegenheiten (wie z.B. Führung der Buchhaltung und Abfassung der Steuererklärungen) an den Berater des unterfertigten Unternehmers weitergeleitet werden. 5. Sie können Ihre Rechte im Sinne von Kapitel 3 der DSGVO gegenüber dem Unterfertigten oder dem Verantwortlichen gemäß Kapitel 4 der DSGVO geltend machen. Verantwortlicher der Datenverarbeitung Inhaber und Verantwortlicher der Datenverwaltung ist Herr Karner Walter, in seiner Funktion des gesetzlichen Vertreters pro tempore, der auch Verantwortlicher für den Datenschutz ist. Die Sammlung, Bearbeitung und Archivierung sowie deren Aufbewahrung erfolgt am Sitz des Unternehmens in 39020 Glurns, Max-Valier-Str.5 Alle Mitteilungen bezüglich des Datenschutzes sind an folgende Adresse zu richten: Adresse: Walzl Getränke GmbH, 39020 Glurns, Max-Valier-Str. 5 Telefon: 0473-831133 E-Mail-Adresse: info@walzl.com PEC: info@pec.walzl.com Ziel- und Zweckstellungen der Datenverarbeitung Unser Unternehmen verfolgt die folgenden Ziele und Zweckstellungen bei der Datenverarbeitung: • Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen; • Ausübung und Erfüllung eventueller vertraglicher Rechte und Pflichten gegenüber dem Betroffenen; • Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit unserer Firma wie das Ausfüllen interner Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden-/Lieferantenbuchhaltung; • Zielstellungen geschäftlicher Art wie die Zusendung von Geschäftsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax und E-Mail), Marketing und Marktuntersuchungen; • Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten. Insbesondere werden zu folgenden Zwecken personenbezogene Daten verarbeitet: Verkauf über den Ladentisch: Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Beim Verkauf an Privatkunden mit Ausstellung einer Rechnung werden personenbezogene Daten (Adresse, Telefonnummer, Steuernummer, Emailadresse) für Buchhaltungszwecke erhoben und die vom Gesetz vorgesehenen Aufzeichnungen gespeichert und elektronisch verarbeitet. Verkauf an Schweizer Kunden (38/quater): Es werden personenbezogene Daten (Adresse, Telefonnummer, Emailadresse, Geburtsdatum und Personalausweis- bzw. Passnummer erhoben, um die Abwicklung des Auftrages durchzuführen. Diese Daten werden für Buchhaltungszwecke erhoben und die vom Gesetz vorgesehenen Aufzeichnungen gespeichert und elektronisch verarbeitet. Verkauf und Warenlieferung an Privat- und Gastronomiekunden: Es werden personenbezogenen Daten erhoben (Adresse, Steuernummer, Mehrwertsteuernummer, Telefonnummer, Emailadresse und ggf. Bankdaten im EDV-System gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden lediglich für Buchhaltungszwecke und die vom Gesetz vorgesehenen Aufzeichnungen gespeichert und elektronisch verarbeitet. Steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten von personenbezogenen Daten: Jene personenbezogenen Daten (Adresse, Telefonnummer, Emailadresse, Steuernummer, Mehrwertsteuernummer), welche laut gesetzlichen und steuerrechtlichen Verpflichtungen aufbewahrt werden müssen, werden auf der Rechtsgrundlage der gesetzlichen Verpflichtung bis zum Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Fristen gespeichert. Sollte die betroffene Person sich weigern, uns die Daten bekannt zu geben, kann kein Kaufvertrag bzw. Fernabsatzvertrag abgeschlossen bzw. keine Lieferung durchgeführt werden. Die Daten werden im EDV-System gespeichert und auch zu Buchhaltungszwecken in Papierform für die vom Gesetz vorgesehene Dauer aufbewahrt. Übermittlung und/oder Verbreitung von Daten Die persönlichen Daten der Nutzer werden einzig und allein dafür verwendet, die angefragten Dienstleistungen zu erbringen oder die erbetenen Informationen geben zu können. Sie werden ausschließlich in einem der folgenden Fälle an Dritte weitergegeben: - an Kreditinstitute, mit denen unsere Firma Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten unterhält; - an natürliche und/oder juristische, öffentliche und/oder private Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wann immer dies für die Erbringung der vom Nutzer selbst angefragten Dienstleistung notwendig ist; - die Übermittlung per Gesetz oder von entsprechenden Bestimmungen, auf Anordnung der Behörden oder im Zuge eines eventuellen gerichtlichen Vorgehens mit entsprechender Anordnung vorgeschrieben wird; - Die personenbezogenen Daten der Schweizer Kunden werden zwecks Verzollung an die Schweizer Zollbehörde durch den Kunden übermittelt. Art der Datenverarbeitung Die persönlichen Daten werden mit automatischen Hilfsmitteln (EDV) verarbeitet, für den Zeitraum, der notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die die Daten erhoben worden sind. Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um verhindern zu können, dass Daten verloren gehen, missbräuchlich oder unkorrekt verwendet werden oder nicht genehmigte Zugriffe erfolgen. Die von unserer Firma verarbeiteten persönlichen Daten unterliegen keiner Verbreitung. Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. D.h. jeden mit oder ohne Hilfe elektronischer oder sonst wie automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede Vorgangsreihe, bei dem bzw. bei der Daten erhoben, gespeichert, organisiert, aufbewahrt, erarbeitet, verändert, ausgewählt, wieder gewonnen, verglichen, verwendet, verknüpft, gesperrt, übermittelt, verbreitet, gelöscht oder vernichtet werden. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten. Das Datenschutzgesetz verleiht den Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte gemäß Art. 7. D.h. im Einzelnen hat er das Recht zu wissen welche persönlichen Daten der Verantwortliche über ihn besitzt und darüber Auskunft zu erhalten, ob Daten über ihn vorhanden sind, auch wenn sie noch nicht gespeichert sind und in verständlicher Form nähere Angaben über diese Daten, Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren, sowie Angaben über Inhaber und Verantwortlichen der Verarbeitung und Personen und Kategorien von Personen denen diese Daten möglicherweise übermittelt werden. Der Betroffene hat das Recht seine Daten zu bestätigen und zu kontrollieren, zu berichtigen und zu ergänzen, zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt und in anonyme Daten umgewandelt werden falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Er hat das Recht sich aus gerechtfertigten Grund gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen, sowie ihre Löschung, Sperrung, Umwandlung in anonyme Daten zu verlangen und ohne gerechtfertigten Grund, wenn Daten zum Zwecke der Handelsinformation, des Versands von Werbematerial, des Direktverkaufs, zu Markt und Meinungsforschung verwendet werden.



2019-09-17
 
 
WALZL GETRÄNKE GMBH - all right reserved
getraenkemarktObervinschgauVinschgauLoginSdtirol VinschgauIweinhandelImpressumGlurns BierIweinverkaufDisclaimerGetrnkedienstleisterIWeinhandlung SchlandersPrivacySaft GetrnkeverkaufISportgetrnkeVintschgau